Zuletzt aktualisiert:

nur 2 km von Hannovers Zentrum entfernt

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Deutschlands älteste veterinärmedizinische Lehrstätte – nur 2 km von Hannovers Zentrum entfernt. 

Luftbild von Gebäuden © Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (Quelle)

Auf dem Campus der Tierärztlichen Hochschule am Bischofsholer Damm sind unter anderem die Klinik für Rinder, das Anatomische und Physiologische Institut untergebracht.

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover ist die älteste veterinärmedizinische Lehrstätte in Deutschland. Seit 1778 bewahrt sich die Einrichtung mit seinen 6 Kliniken,19 Instituten und 3 Fachgebieten die Eigenständigkeit. Ihr Ziel: das Verständnis für Entstehung, Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten bei Lebewesen, sowie deren Tierschutz zu verbessern. Aufgrund ihres hohen Stellenwerts sind die begehrten Plätze für ein Studium zum Tiermediziner sehr begrenzt. Wer sich jedoch für das Wohlbefinden der Tiere interessiert und auf jahrhundertelange Kompetenz setzen will, ist in Niedersachsens Landeshauptstadt genau an der richtigen Adresse – nur 2 km von Hannovers Zentrum entfernt. 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tiho-hannover.de