Zuletzt aktualisiert:

Altstadtmarkt © Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski

Altstadtmarkt

Nur 70 km von Hannover entfernt

Braunschweig / Wolfsburg / Wolfenbüttel

Entdecke Sie die Region um Braunschweig, Wolfsburg und Wolfenbüttel - nur 70 km von Hannover entfernt

Braunschweig: Welfen- & Hansestadt mit Kunst & Kultur

In Braunschweig zeugen historische Ensembles und authentische Stadtviertel von tausendjähriger Geschichte. Als Residenzstadt des Welfenherzogs Heinrich des Löwen und Kaiserstadt war Braunschweig schon früh ein bedeutendes Handelszentrum und damals wie heute Mitglied des Hansebundes.

Das Stadtbild ist geprägt durch den Fluss Oker, der im Verlauf der historischen Befestigungsanlagen die Innenstadt umfließt. Heute säumen einladende Parks, Villen und Kultureinrichtungen den Fluss, die am besten bei einer entspannten Bootstour zu entdecken sind.

Die lebendige Kulturszene verschafft der mit etwa 250.000 Einwohnern größten Stadt zwischen Hannover und Berlin ein ganzjähriges attraktives Angebot in Kunst, Theater, Oper, Tanz und Musik aller Sparten und Genres, auch im Sport spielt Braunschweig vorne mit. Mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum beheimatet die Löwenstadt eines der ältesten Museen Europas – exquisite Bestände und namhafte Meister wie Rubens und Rembrandt inklusive.

Als führende Einkaufsstadt der Region bietet Braunschweig mit Großstadtflair und kurzen Wegen ein breites Spektrum an Einkaufsmöglichkeiten und einladender Gastronomie. Die Stadt ist Sitz internationaler Unternehmen und Standort zahlreicher Institutionen der Spitzenforschung und zweier Hochschulen.

Wolfenbüttel - Die Lessingstadt: Kultur- und Genuss-Reich

Freuen Sie sich auf eine romantische Fachwerkstadt, große Geschichte(n), sympathische Bewohner, ein weltberühmtes Buch und einen weltberühmten Likör, auf Leibniz, Casanova, Wilhelm Busch und natürlich auf Lessing. Nur bei uns in Wolfenbüttel finden Sie authentische Orte, an denen der wichtigste deutsche Dichter der Aufklärung seine Spuren hinterlassen hat wie das Residenzschloss der Welfen, die Herzog August Bibliothek und das Lessinghaus. In seinen Räumen entstanden so bedeutende Werke wie „Nathan der Weise“ und „Emilia Galotti“.

Aber keine Angst, bei uns finden Sie nicht nur „Hochkultur“, sondern jede Menge Erlebnisse, Freizeitangebote und Kulinarisches, die richtige Mischung für einen anregenden Aufenthalt bei uns. Und vergessen Sie nicht, zum Abschied unseren einzigartigen „Jägermeister“ zu kosten.

Die Autostadt in Wolfsburg – Eine Reise in die Welt der Mobilität

Die Autostadt in Wolfsburg – „Menschen, Autos und was sie bewegt” lautet das Motto. Der Themen- und Erlebnispark widmet sich in seinen Inszenierungen und Veranstaltungen der menschlichen Mobilität in all ihren Facetten.

Im markenübergreifenden Automobilmuseum ZeitHaus finden die Besucher eine Sammlung historischer Meilensteine des Fahrzeugbaus verschiedener Hersteller. In der KonzernWelt erhalten sie Einblicke in automobiles Design und automobile Technik oder können sich in der multimedialen Ausstellung „LEVEL GREEN“ mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander setzen. Durch die Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium und den zahlreichen pädagogischen Veranstaltungen ist der Wolfsburger Themenpark zudem ein wichtiger außerschulischer Lernort mit Angeboten für alle Altersklassen.

Die Autostadt hat sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2000 zu einem der beliebtesten Reiseziele in Deutschland entwickelt – jährlich besuchen mehr als zwei Millionen Gäste den automobilen Themenpark.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: